Jardín, das schönste Dorf Kolumbiens?

"Das Reiseziel ist nie ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu betrachten." (Henry Miller)

Jardín, ein wunderschönes pueblito Paisa in den bergen der kolumbianischen Provinz Antiquoia, vier busstunden von Medellín entfernt,, umgeben von Kaffee- und Bananenplantagen. ein Dorf mit 7.000 Einwohnern, die überwiegend von landwirtschaft leben, in farbenfrohen Häusern wohnen und sich abends auf einen Kaffee oder einen Tinto am Dorfplatz treffen. hier ist die zeit stehengeblieben, zumindest ticken die Uhren deutlich langsamer und die Herzlichkeit, mit der wir hier aufgenommen werden, ist ver-zaubernd. immer wieder denke ich, hier wohnt das glück.