Lockdownskizzen

Covid-19 und seine Folgen zwangen uns über viele Monate hinweg in die Isolation. Es war Ausnahmezustand, auch für mich als Fotografin, Was konnte ich tun, um mich dieser merkwürdigen Zeit und dem kollektiven Kampf gegen den unsichtbaren Feind zu nähern? Leere Straßen und Flughäfen fotografieren oder überlastetes Personal in den Krankenhäusern? Davon gab es täglich mehr als genug auf allen Nachrichtenkanälen.

Mich interessierten die Menschen hinter der Maske. Wie war es, alt und allein zu sein oder jung und sein Abitur vorzubereiten, an Corona erkrankt und davon genesen zu sein? Wie hielten Gastronomen, Familienunternehmer und Spitzensportler sich über Wasser? Wie erreichte der Geistliche seine Gemeinde, der Professor seine Studierenden und die Abgeordnete ihre Wähler?

Zehn Monate lang habe ich Interviews geführt und meine Protagonist:innen fotografiert, habe Geschichten verdichtet, Bilder ausgewählt und das Zusammengehörende nebeneinander gestellt. Dabei ging es mir weder um perfekt ausgeleuchtete Studioaufnahmen, noch um die ganz große Story. Die kleinen Begebenheiten waren es, nach denen ich suchte.

Das Ergebnis sind 52 Fotografien im Kontext ebenso vieler Statements, die sich gegenseitig erläutern und beim Lesen und Betrachten verändern. Diese habe ich zunächst online veröffentlicht und jetzt auch in Buchform. Im Mai 2022 erscheint die 1. Auflage eines hochwertigen Bildbandes, der hier bestellt werden kann.


Die ECKDATEN zum Buch:

 

140 Seiten (4/4)

Hardcover | Fadenheftung

Format: 210 x 297 mm

Papier: GalaxiArtSamt 200 g/m2

1. Auflage: Mai 2022

Printed in Germany

 

+++ PREIS: 34 EUR (inkl. MwSt) +++

 

Zahlung: PayPal oder Vorkasse

Versandkosten via DHL: 5 EUR (wenn möglich persönl. Lieferung frei Haus)

 

zur BESTELLUNG

zur WEBSITE